veranstaltungen01

Veranstalten Sie Großes. In allen Größen

Mit dem einzigartigen Zusammenspiel von Kultur, Geschichte und Architektur zieht das Deutsche Auswandererhaus die Menschen bis weit über die Grenzen Bremerhavens in den Bann.

Nutzen Sie dieses ausgezeichnete Ambiente für Ihre Veranstaltungen. Ob geschäftliche Tagung, Produktpräsentation, Firmenfeier oder Familienfeste. Unabhängig von der Größenordnung und dem Anlass profitieren Sie von einer Gastronomie der Spitzenklasse und einer ganz persönlichen Betreuung. Zudem können Sie Ihre Veranstaltung mit einer exklusiven Führung durch unsere Ausstellung verbinden.

Wir freuen uns darauf, auch Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Bei Interesse schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.
Veranstaltungen@dah-bremerhaven.de

Raumgrößen und Mieten

Raum Fläche Höhe Bestuhlung
mit Tisch
Bestuhlung
ohne Tisch
Stehplätze Preis
Halber Tag
Preis
Ganzer Tag
New York-Saal 215 qm 7 m 150 200 250 310 EUR 580 EUR
Roswitha und Dr. Joachim Ditzen-Blanke Saal 165 qm 5 m 100 120 200
Simon Loschen-Zimmer 40 qm 3 m 30 35 35 130 EUR 240 EUR
Speisesaal mit Foyer 280 qm 3 m - 90 200
Außenterrasse ca. 300 qm - - 270 -

Shop

Möchten Sie noch mehr über die Themen der Ausstellung erfahren oder einfach eine Erinnerung an Ihre persönliche Reise nach Hause nehmen?

Der Museumsshop im Deutschen Auswandererhaus bietet die passende Auswahl: Bücher, Spezialitäten und Schönes für Groß und Klein rund um das Thema Ein- und Auswanderung, Familienforschung und die Region Bremerhaven. Unser Shop ist während der Öffnungszeiten der Ausstellung täglich für Sie geöffnet.

Publikationen des Deutschen Auswandererhauses

Dieter Strohmeyer, „Die Ahronheims. Eine Bremerhavener Familiengeschichte von 1930 bis 2010“, Herausgeberin: Simone Blaschka-Eick, Edititon Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven 2014 10,80 EUR
Deutsche in Australien, 1788 – heute, Herausgeber: Simone Blaschka-Eick, Edition Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven 2013 7,90 EUR
Der Gelbe Schein, Mädchenhandel 1860 bis 1930, Irene Stratenwerth, Herausgeber: Simone Blaschka-Eick, Hermann Simon, Edition Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven 2012 14,80 EUR
Der Gelbe Schein, Mädchenhandel 1860 bis 1930, Irene Stratenwerth, Herausgeber: Simone Blaschka-Eick, Hermann Simon, Edition Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven 2012 14,80 EUR
Fluchtgeschichten, Aus und nach Deutschland, Biografien und Hintergründe 1933-2011, Simone Blaschka-Eick, Karin Heß, Edition Deutsches Auswandererhaus (Hrsg.), Bremerhaven 2011 14,50 EUR
Unsere Stadt war New York: Friesen in Amerika, Heike Götz, Christiane Greve, Herausgeber: Simone Blaschka-Eick, Katrin Quirin, Edition Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven 2011 9,80 EUR
In die Neue Welt! Deutsche Auswanderer in drei Jahrhunderten, Simone Blaschka-Eick, Hamburg 2010 24,95 EUR
Das Buch zum Deutschen Auswandererhaus, Edition Deutsches Auswandererhaus (Hrsg.), Bremerhaven 2009 9,80 EUR
Nach Buenos Aires! Deutsche Auswanderer und Flüchtlinge im 20. Jahrhundert, Edition Deutsches Auswandererhaus (Hrsg.), Simone Eick, Bremerhaven 2008 11,80 EUR
Pacific Palisades – Der Weg deutschsprachiger Schriftsteller ins kalifornische Exil 1932-1941, Edition Deutsches Auswandererhaus (Hrsg.), Bremerhaven 2006 11,80 EUR

Newsletter des Deutschen Auswandererhauses

Unser Newsletter erscheint einmal pro Monat. Darin informieren wir Sie über die aktuellsten Entwicklungen aus unserem Erlebnismuseum.
Den Newsletter können Sie hier bestellen.

Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven sucht:

…Praktikanten für die wissenschaftliche Abteilung.

Neben den klassischen Aufgaben wie Sammlungsbetreuung, Ausstellungs- und Projektvorbereitungen sowie Führungen wird während des Praktikums die Chance geboten, in einem neueröffneten (2005), besucherorientierten Haus zu arbeiten.

Kenntnisse in der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts sowie Interesse an aktuellen gesellschaftlichen Ereignissen sind Vorraussetzung. Darüber hinaus müssen Sie mindestens einen Bachelorabschluss besitzen oder im Falle eines Magisterstudienganges die Zwischenprüfung absolviert haben. Ihr Studium sollte eine historische Ausrichtung haben, um die Anforderungen des Praktikums zu erfüllen. Erwartet werden ebenso Freude und Sensibilität beim Umgang mit Menschen und ihren Lebensgeschichten. Ein sicheres, gepflegtes Auftreten wird gewünscht.

Das Vollzeit-Praktikum (40 Std./Woche) geht mindestens über einen Zeitraum von 8 Wochen.

Es besteht die Möglichkeit, in einer museumseigenen Wohnung ein Zimmer für die Dauer des Praktikums kostenfrei zu beziehen.

Deutsches Auswandererhaus
Tanja Fittkau
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven
t.fittkau@dah-bremerhaven.de

Weitere Informationen unter der Rufnummer 0471 / 90220-0

…eine Praktikantin / einen Praktikanten im Bereich Presse & Marketing.

Auswanderung erleben, Spuren finden, Migration verstehen: Das sind die Kernaussagen des Ausstellungskonzepts für das Deutsche Auswandererhaus, das 2007 mit dem Europäischen Museumspreis ausgezeichnet wurde.

Das Praktikum gewährt Einblicke in den Umgang mit Medienvertretern und der Öffentlichkeit sowie in die Organisation von kulturellen Veranstaltungen und deren Bewerbung. Darüber hinaus übernimmt die Praktikantin / der Praktikant Führungen durch die Ausstellung, die Bearbeitung des Presse-Clippings und die Erstellung des wöchentlichen Medienechos.

Interesse an der Tätigkeit in einem Museum und am Thema Migration sind ebenso Vorraussetzung wie Freude und Sensibilität beim Umgang mit Menschen und ihren Lebensgeschichten. Erwartet werden gute Sprachfertigkeiten und Interesse an aktuellen gesellschaftlichen Ereignissen. Journalistische Vorkenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse und ein sicheres Auftreten sind erwünscht.

Sie sollten sich mindestens im dritten Jahr ihres Bacherlor-Studiums befinden, bestenfalls dieses abgeschlossen oder die Magister-Zwischenprüfung bzw. das Vordiplom absolviert haben.

Das unentgeltliche Praktikum bietet die Chance, in einem besucherorientierten Haus zu arbeiten. Der Zeitraum für das Praktikum umfasst mindestens zwei, höchstens jedoch drei Monate. Interessierte haben – je nach Verfügbarkeit – die Möglichkeit, in einer museumseigenen Wohnung ein Zimmer für die Dauer des Praktikums kostenfrei zu beziehen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

Deutsches Auswandererhaus
Frau Ilka Seer
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven
presse@dah-bremerhaven.de

Weitere Informationen unter der Rufnummer 0471 / 90220-0

…eine Praktikantin / einen Praktikanten im Bereich Vertrieb

Auswanderung erleben, Spuren finden, Migration verstehen: Das sind die Kernaussagen des Ausstellungskonzepts für das Deutsche Auswandererhaus, das 2007 mit dem Europäischen Museumspreis ausgezeichnet wurde.

Das Praktikum gewährt Einblicke in die vielfältige Arbeit unseres Vertriebes. Hierzu gehört das Mitwirken bei der Bearbeitung von telefonischen Anfragen und Buchungen. Darüber hinaus unterstützt der Praktikant / die Praktikantin die Abteilung bei Mailings und dazu gehöriger Recherche sowie Dokumentation. Die Mitarbeit bei der Besucherevaluation sowie Auswertung ist ebenso Teil des Praktikums wie die Betreuung der Bestandskunden.

Darüber hinaus übernimmt die Praktikantin / der Praktikant Führungen durch die Ausstellung und Unterstützt die Mitarbeiter im Tagesgeschäft.

Interesse an der Tätigkeit in einem Museum und am Thema Migration ist ebenso Voraussetzung wie Freude und Sensibilität beim Umgang mit Menschen und ihren Lebensgeschichten. Erwartet werden gute Sprachfertigkeiten und ein sicheres, gepflegtes Auftreten.

Sie sind bestenfalls am Ende Ihres Studiengangs mit Schwerpunkt Geographie/ Tourismus/ Betriebswirtschaft/ Marketing und bringen idealerweise Erfahrungen aus vorangegangenen Praktika mit.

Das max. 3-monatige unentgeltliche Praktikum bietet die Chance, in einem besucherorientierten Haus zu arbeiten. Der Zeitraum für das Praktikum umfasst mindestens zwei Monate. Interessierte haben – je nach Verfügbarkeit – die Möglichkeit, in einer museumseigenen Wohnung ein Zimmer für die Dauer des Praktikums kostenfrei zu beziehen.
Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

Deutsches Auswandererhaus
Frau Ilka Seer
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven
info@dah-bremerhaven.de

Weitere Informationen unter der Rufnummer 0471 / 90220-0