Archiv: Objekt des Monats

Mehr als 3.000 Familiengeschichten und die dazugehörigen Konvolute - mündlich oder schriftlich überlieferte Biographien, Dokumente, Fotos und persönliche Erinnerungsobjekte - hat das Deutsche Auswandererhaus seit seiner Gründung im Jahr 2005 in seiner Sammlung zusammengetragen. Jedes Objekt erzählt eine ganz persönliche Auswanderungs- oder Einwanderungsgeschichte. In dieser Rubrik stellen wir Ihnen jeden Monat einen anderen Gegenstand vor, der eine Migrationsgeschichte erzählt.

Hier finden Sie unser Archiv der monatlichen Rubrik.