Das Deutsche Auswandererhaus ist auch auf die speziellen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen eingerichtet. Alle Räumlichkeiten sind barrierefrei.

Das Museum verfügt über zwei Faltrollstühle, die für die Dauer des Besuches kostenfrei ausgeliehen werden dürfen.

In der Ausstellung steht Ihnen unser Museumspersonal gerne unterstützend zur Seite. Zudem bieten wir nach Voranmeldung besondere Führungen für Menschen mit Sehbehinderung und Führungen in Gebärdensprache. Hier ist eine frühzeitige Anmeldung unbedingt notwendig.

Deutsches Auswandererhaus