Internationaler Tag des Kaffees

Die Welt liebt Kaffee

Rund 400 Milliarden Tassen werden jährlich getrunken. Hierzulande ist das koffeinhaltige Heißgetränk noch vor dem Bier das beliebteste Getränk. Grund genug, dem aromatischen Genussmittel einen eigenen Aktionstag zu widmen: Am 1. Oktober eines jeden Jahres wird der Internationale Tag des Kaffee weltweit begangen.

Der Kaffee in deutschen Tassen stammt aus afrikanischen und asiatischen Ländern, allen voran aber aus Lateinamerika. Kaum kann überraschen, dass das weltweit führende Erzeugerland Brasilien dabei auch der mit Abstand wichtigste Kaffeelieferant für Deutschland ist. Für viele unerwartet aber ist ein umgekehrter Zusammenhang: Kaffeeplantagen in Brasilien und anderen Ländern Mittel- und Südamerikas wurden zum Teil von deutschen Auswanderern bearbeitet oder gar gegründet ...

Lesen Sie hier unseren Blogbeitrag „Von Politikern und Kaffeebauern“ im Logbuch Bremerhaven!

 

Von Politikern und Kaffeebauern