Führungen für Familien und Kinder in den Weihnachtsferien

Während der Weihnachtsferien in Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen warten auf die Besucher des Deutschen Auswandererhauses ganz verschiedene Führungen: In den Familienführungen können (Groß-)Eltern und Kinder gemeinsam das Erlebnismuseum entdecken. Mädchen und Jungen haben außerdem die Möglichkeit an einer der spannenden Kinderführungen teilzunehmen.

Das Ferienprogramm

Die Kinderführungen: Auf Entdeckungstour im Museum

Jeweils dienstags und donnerstags um 10.30 Uhr bietet das Familienmuseum Führungen für Kinder an: Kleine Auswanderer zwischen sechs und acht Jahren erfahren dienstags mehr über die Auswanderer und ihre Reise. Neun- bis Zwölfjährige begeben sich donnerstags auf eine Entdeckertour, bei der sie mehr über die Gründe einer Auswanderung und das Leben in der Fremde lernen. Die interaktiven Rundgänge lassen den Besuch zu einem wissensreichen Abenteuer werden.

Die Familienführungen: Ein Abenteuer für Groß und Klein

Immer mittwochs und freitags in den Herbstferien um 10.30 Uhr finden die beliebten Familienführungen durch das preisgekrönte Erlebnismuseum statt. Dabei begibt sich die ganze Familie während einer spannenden Zeitreise auf die Spuren von Auswanderern in die Neue Welt. Wenn sich die Erwachsenen an den Hörstationen in die Lebensgeschichten der Auswanderer vertiefen, bekommen die Kinder spielerische Einblicke in die Thematik. An Bord der Schiffe müssen junge und alte Abenteurer ihr Geschick beim Erstellen von Seemannsknoten dann gleichermaßen unter Beweis stellen. Die gemeinsame Reise endet im New Yorker Grand Central Terminal. Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, selbstständig den Ausstellungsteil zu 300 Jahren Einwanderungsgeschichte nach Deutschland zu erkunden oder in der Familienrecherche nach ausgewanderten Vorfahren zu suchen.
   

Die Familiennachtwanderung: Unterwegs mit dem Museumsnachtwächter

Bei dieser Nachtwanderung für Familien folgen die großen und kleinen Teilnehmer dem Museumsnachtwächter bei seinem Rundgang durch die verlassene Ausstellung und lernen das Haus von einer ganz anderen Seite kennen. Natürlich unterstützen die Besucher den Nachtwächter auch bei seinen Aufgaben ...

Die Nachtwanderung beginnt um 18.30 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Sie richtet sich ausschließlich an Familien mit Kindern.

Weitere Informationen zur Nachtwanderung finden Sie hier.

   

Die Termine auf einen Blick

Freitag, 22. Dezember 2017, um 10.30 Uhr
> Familienführung

Dienstag, 26. Dezember 2017, um 10.30 Uhr
> Kinderführung "Kleine Auswanderer" (6 - 8 Jahre)

Mittwoch, 27. Dezember 2017, um 18.30 Uhr
> Familiennachtwanderung

Donnerstag, 28. Dezember 2017, um 10.30 Uhr
> Kinderführung "Entdeckertour" (9 - 12 Jahre)

Freitag, 29. Dezember 2017, um 10.30 Uhr
> Familienführung

Dienstag, 02. Januar 2018, um 10.30 Uhr
> Kinderführung "Kleine Auswanderer" (6 - 8 Jahre)

Mittwoch, 03. Januar 2018, um 10.30 Uhr
> Familienführung

Donnerstag, 04. Januar 2018, um 10.30 Uhr
> Kinderführung "Entdeckertour" (9 - 12 Jahre)

Freitag, 05. Januar 2018, um 10.30 Uhr
> Familienführung

Den Veranstaltungskalender für das 4. Quartal 2017 (Oktober bis Dezember) finden Sie hier.

Alle Kinder, die das Deutsche Auswandererhaus eigenständig erkunden möchten, können das mit der GEOLINO-Museumsrallye jederzeit tun. Es gibt sogar etwas zu gewinnen! Infos dazu gibt es hier.

Spielerisch bekommen Jungen und Mädchen Einblicke in die Bedingungen an Bord der Schiffe.

Auf Entdeckungstour.

Für große Geschichtsfreunde und kleine Weltenbummler.

GEOlinoQuiz-COPYRIGHT-GEOlino