Über das Museum

Das Deutsche Auswandererhaus ist ein Erlebnismuseum zum Hören, Schauen, Erspüren und Erkunden von Geschichte und Migration – für kleine Weltenbummler und große Geschichtsfreunde. Bis 14. Februar 2021 müssen unsere Türen leider verschlossen bleiben.

Unser Angebot für Zwei

Auch wenn das Leben im Moment noch keine Fernreisen zulässt: Planen Sie schon heute einen Tagesausflug nach New York – Proviant inklusive! Hier erfahren Sie mehr über unsere Angebote für zwei Personen.

Wir suchen Geschichten und Objekte

Für die Erweiterung unserer Dauerausstellung suchen wir zu verschiedenen politischen und gesellschaftlichen Debatten Zeitzeugen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Intuitiv durch Migration surfen

Im Rahmen des bundesweiten Verbundprojektes museum4punkt0 hat das Deutsche Auswandererhaus ein neues digitales Biographien-Portal entwickelt.

Objekt des Monats: Zeitungsgrafik, 1897

anlässlich der Eröffnung der US-amerikanischen Einwanderungsstation Ellis Island am 1. Januar 1892.

Grenzerfahrungen auf See

Neue Veröffentlichung: Das Deutsche Auswandererhaus präsentiert Forschungsergebnisse zur Überseemigration zwischen 1830 und 1932.