American Dream. Einwanderungsgesetzgebung, Arbeit und Leben in den USA

Thematische Führungen

Am jeweils dritten Sonntag eines Monats lädt das Deutsche Auswandererhaus Wissenshungrige zu Themenführungen ein. Dabei werden verschiedenen Aspekte rund um die deutsche Aus- oder europäische Einwanderungsgeschichte in den Mittelpunkt des Rundgangs gerückt.

Thematische Führung: Sonntag, 18. August 2019, 10.30 Uhr

„American Dream“ – auch heute noch verbinden Viele damit die Vorstellung, dass in der Neuen Welt ein jeder sein Glück machen könne. Im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts brachen Millionen Menschen aus Europa auf, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Was für ein Bild von Amerika hatten sie? Wie passte es zu dem Land, das sie dann wirklich vorfanden? Und auf welche Weise haben die Auswanderer Traum und Wirklichkeit in ihrem Leben miteinander in Einklang gebracht? Diesen Fragen geht die Führung durch das Deutsche Auswandererhaus auf den Grund.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 – 0
Eintritt in die Dauerausstellung zzgl. 3,00 €

© Sammlung Deutsches Auswandererhaus