Speisen auf Reisen: Bier

Nicht nur Menschen wandern aus und ein - auch Speisen, Gewürze, Gerichte und Getränke. Auf welchen Wegen Lebensmittel in anderen Ländern eine neue Heimat fanden und finden, zeigt die kulinarische Veranstaltungsreihe „Speisen auf Reisen“ im Deutschen Auswandererhaus. Während einer unterhaltsamen thematischen Kurzführung durch das Erlebnismuseum erfahren Sie zunächst von den „Migrationshintergründen“ uns lieb gewonnener, einst fremder Speisen und Getränken - oder typisch deutscher Kost, die sich auf der ganzen Welt einen Namen gemacht hat. Anschließend erwartet Sie eine kurzweilige Verkostung mit einem gastronomischen Experten.

Freitag, 2. August 2019, um 18.00 Uhr

Kurzführung „Speisen, Feste, Kleidung. Deutsche Traditionen in Amerika“.
Anschließende Verkostung mit Bier-Sommelierin Vera Becker, Bremen.

Eintritt mit Kurzführung und Verkostung: 23,00 €
Mindestalter: 18 Jahre.
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung empfohlen: Tel.: 0471 / 90 22 0 – 0 oder an der Kasse.

 

© Sammlung Deutsches Auswandererhaus