Mit Ratte Paul unterwegs nach Amerika

Das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven engagiert sich seit jeher, die Geschichte der Aus- und Einwanderung auch für junge Museumsbesucher*innen zugänglich zu machen. Das neue, kostenfreie Kinderquiz begleitet nun Kinder ab sechs Jahren mit Fragen und Aufgaben durch den Auswanderungsteil des Erlebnismuseums und lässt zusammen mit „Schiffsratte Paul“ spielerisch Details der Ausstellung erleben. Bis zum 31. Oktober 2020 belohnt das Deutsche Auswandererhaus richtig und vollständig ausgefüllte Hefte mit einem Eis im Museumsrestaurant „Speisesaal“.

Im neuen „Kinderquiz“ begleitet Paul, die Schiffsratte, Kinder auf der Erkundungstour durch das preisgekrönte Migrationsmuseum. Der kleine Seereisende ist das Maskottchen des Kinderprogramms des Deutschen Auswandererhauses und auf jeder Doppelseite des Heftes versteckt.

Deutsches Auswandererhaus präsentiert neues Quiz für kleine Geschichtsfans

 Freundlich grüßt eine handgemalte Ratte vom Cover des Hefts die teilnehmenden Kinder. Als Symboltier für einen einfachen Schiffsreisenden begleitet „Paul“ die Kinder auf den farbenfrohen Seiten und durch die Räume der Ausstellung. Das Heft, das ab sofort kostenfrei an der Museumskasse zu erhalten ist, wurde von Museumspädagogin Astrid Bormann neu konzipiert, um neben dem gemeinsamen Entdecken mit den Eltern auch ein eigenständiges Forschen für die Heranwachsenden zu ermöglichen. „Wir wollen durch unsere Ausstellung vor allem Neugierde wecken. Dabei darf die richtige Portion Spaß nicht fehlen. Das Quiz weckt den Entdeckergeist und lädt kleine Geschichtsfans ein, sich spielerisch mit Migration zu beschäftigen.“

Das handliche Journal gibt kindgerecht Informationen über die Auswanderung und lädt durch Fragen zum Erkunden der Ausstellungsräume mit originalgetreu rekonstruierten Auswanderungsstationen und einer Vielzahl an Hörstationen, Filmen und anderen Medien ein. Dabei spielen sowohl reale Biographien von Auswander*innen wie die versteckten Schätze der Sammlung eine Rolle. Werden die Fragen korrekt beantwortet und in das Zahlenquadrat am Anfang des Heftes eingetragen, ist am Ende des Museumsbesuchs ein Lösungsbild zu erkennen. Mit dem fertigen Bild erhalten die Kinder bis zum 31. Oktober 2020 zur Belohnung einen Becher Eis im „Speisesaal“, dem Museumsrestaurant des Deutschen Auswandererhauses.