„Etwas Besseres als den Tod findest du überall”

Eine Ausstellung über Märchen und Migration im Rahmen des Bremer Stadtmusikantensommers.

In Märchen liegt das Glück immer am Ende des Regenbogens: Um dahin zukommen, muss man viel wagen und auch erleiden. Da geht es den Bremer Stadtmusikanten, dem tapferen Schneiderlein und Schneewittchen nicht anders als vielen Auswanderern und Flüchtlingen heute. Die Wirklichkeit ist manchmal märchenhafter als man denkt: im Guten wie im Schlechten. Dies zu entdecken erlaubt die Ausstellung „,Etwas Besseres als den Tod findest du überall’. Eine Ausstellung über Märchen und Migration“ auf einem besonderen Rundgang durch das Deutsche Auswandererhaus.

Das preisgekrönte Erlebnismuseum zeigt die Sonderausstellung im Rahmen des Bremer Stadtmusikantensommers vom 5. Juli bis zum 31. Oktober 2019.

Der Eintritt ist im Museumseintrittspreis inbegriffen.