Und mitten in dem Ganzen stehen die Frauen der Welt

Neue Sonderausstellung ab dem 21. Februar 2020.

Alexander von Humboldt als Migrationsforscher

Sonntag, 15. März 2020, um 10.30 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Oliver Lubrich, Universität Bern. Eintritt frei.

Speisen auf Reisen: Tee

Sonntag, 1. März 2020, um 14.30 Uhr: Seminar mit Experten des Bünting Teemuseums in Leer.

Eine europäische Tragödie

Sonntag, 23. Februar 2020, um 10.30 Uhr: Freundeskreis-Matinee zur Situation in den griechischen Flüchtlingslagern.

Klassische Führung

Sonntag, 23. Februar 2020, um 10.30 Uhr: Entdecken Sie inmitten inszenierter Ausstellungsräume und anhand realer Familiengeschichten 300 Migrationsgeschichte.

Spannende Zeitreise für die ganze Familie

Dienstag, 25. Februar 2020, um 10.30 Uhr: Führung für kleine Weltenbummler und große Geschichtsfreunde. Freitag, 28. Februar 2020, um 17.30 Uhr: Familiennachtwanderung.

Objekt des Monats: Seefahrtsbuch, 1903

zum Tag der Zahnschmerzen am 9. Februar.

Barrierefreie Seniorenführung

Sonntag, 1. März 2020, um 14.00 Uhr: Führung speziell für Senioren, Gäste mit Sehbehinderung und mobilitätseingeschränkte Menschen.

Grand Central Terminal. Das Tor zum amerikanischen Kontinent

Sonntag, 16. Februar 2020, um 10.30 Uhr: Themenführung zum einst größten Bahnhof der Welt und seine Bedeutung für europäische Übersee-Auswanderer in New York.

Valentinstag

14./15. Februar 2020: Sonderveranstaltungen für frisch Verliebte und alte Liebeshasen.

Aktion für Schulklassen zum Holocaust-Gedenktag

Montag, 27. Januar 2020: „Displaced Persons – Heimatlos in Europa“ – Sonderführung für Schulklassen.

Australia Day

Freitag, 24. Januar 2020, um 18.00 Uhr: Filmvorführung, Kurzvortrag und Weinprobe zum Thema “Deutsche in Australien”.

Digital Fantasy Award

Freitag, 10. Januar 2020, um 18.30 Uhr: Premiere aller Videos zum Thema “Fantasy und Migration”, die Bremerhavener Jugendliche in einem dreitägigen Workshops erstellten – mit Preisverleihung. Eintritt frei.

Objekt des Monats: Schallplatte, 1950er Jahre

„Hänsel und Gretel“ anlässlich des 245. Geburtstags von Jacob Grimm.

Jüdische Flucht und Vertreibung 1933 – 1941

Sonntag, 19. Januar 2020, um 10.30 Uhr: Thematische Führung zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust.

Vom Stockfisch zum Limandesfilet

Sonntag, 15. Dezember 2019, um 10.30 Uhr: Thematische Führung zur Verpflegung auf Auswandererschiffen.

Grundsteinlegung für Neubau

Über 180 Gäste feierten am Freitag, 29. November 2019, den Baubeginn der zweiten Erweiterung des Deutschen Auswandererhauses.

Wir suchen Ihr Porträt!

Einwanderer erzählen Stadtgeschichte: Sind auch Sie oder Ihre Vorfahren nach Bremerhaven gekommen, um hier zu leben? Dann melden Sie sich bitte bis zum 10. Januar 2020 bei uns.

Objekt des Monats: Foto, 1929

anlässlich des jüdischen Lichterfestes Chanukka, das seit über 2000 Jahren gefeiert wird.

Weihnachtsfeiern – stilvoll und ganz individuell

Egal, wie groß oder klein Ihre Gruppe ist – feiern Sie im Deutschen Auswandererhaus!

Der NSU-Prozess – Protokoll des sechsten Jahres

Montag, 9. Dezember 2019, um 19.00 Uhr: szenische Lesung.

Nikolausführung für Familien

Freitag, 6. Dezember 2019, um 17.30 Uhr. TIPP: Bringt einen Stiefel mit!

Silvester 2019

Dienstag, 31. Dezember 2019: „Hollywood und die Goldenen Zwanziger“. Sichern Sie sich schnell Ihre Ticktes für die stilvolle Gala – es sind nur noch Restkarten verfügbar!

Verleihung des Kalliope-Preises 2019 für Historiker Peter Frankopan der Universität Oxford

Der mit 20.000 Euro dotierte Preis für praxisnahe Migrationsforschung wurde am 23. November 2019 verliehen.

Jurysitzung zur Verleihung des Kalliope-Preises

Am Montag, 4. November 2019, wurde über den diesjährigen / die diesjährige Sieger*in des Kalliope-Preises entschieden.

Neue Heimat Westdeutschland

Sonntag, 17. November 2019, 10.30 Uhr: Thematische Führung zu deutschen Flüchtlingen und Vertriebenen infolge des Zweiten Weltkrieges.

Objekt des Monats: Becher, um 1950

anlässlich des Mauerfalls am 9. November vor 30 Jahren.

Die Legende von Paul und Paula

Mittwoch, 13. November 2019, 18.00 Uhr und 20.30 Uhr im KoKi (Cinemotion). Im Anschluss an die 18-Uhr-Vorführung dieses Filmklassikers findet ein Zeitzeugengespräch statt.

Deutsches Auswandererhaus erhält Neubau

Mit mehr als 12 Mio. Euro fördern der Bund und das Land Bremen die zweite Erweiterung des Deutschen Auswandererhauses. Einweihung im Frühjahr 2021. Das Museum hat während der Bauphase geöffnet.