Objekt des Monats: Foto, um 1955

einer Fußballmannschaft in Schweinfurth – anlässlich des „Wunders von Bern“ am 4. Juli 1954.

Logenplatz zu gewinnen

Deutsches Auswandererhaus und Hotel „The Liberty“ verlosen Teilnahme an Feierlichkeiten zur Eröffnung des Museumsneubaus inkl. Übernachtung mit Frühstück.

Weltflüchtlingstag

„Migration Museums Now: A Global Movement“ – ein Video des internationalen Migration Museums Networks.

Unser neues Angebot für Zwei

Erleben Sie eine historische Zeitreise mit moderner Technologie. Hier erfahren Sie mehr über unsere neuen Angebote für zwei Personen.

Sommeröffnungszeiten

Wir haben täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch.

Objekt des Monats: Taufschein, 1931

anlässlich des Weltelterntages am 1. Juni.

Familienprogramm

Kindern verschiedener Altersgruppen bietet das Familienmuseum zahlreiche attraktive Angebote, die den Besuch zu einer phantastischen Zeitreise werden lassen. So wird Geschichte lebendig.

Video-Vortrag zum Brexit

Prof. Dr. Tanja Bültmann, University of Northumbria, referiert über „EU-Bürger im Vereinigten Königreich – Briten in der EU“.

Welcome back

Endlich dürfen Sie im Deutschen Auswandererhaus wieder einen Tagesausflug in die Neue Welt unternehmen und anschließend Ihre Zeitreise im Restaurant “Speisesaal” Revue passieren lassen. Wir freuen uns auf Sie!

Digitale Angebote

Erleben Sie das Deutsche Auswandererhaus zu Hause oder unterwegs, auf dem Desktop, Tablet oder Smartphone – unabhängig vom Museumsbesuch. Hier finden Sie eine Übersicht unserer digitalen Angebote.

Wir suchen Ihre Heimat!

Was bedeutet „Heimat“ für Sie persönlich? Wir suchen Ihre Ideen, Geschichten und Objekte – und verlosen unter allen Einsendungen drei Familientickets für das Deutsche Auswandererhaus.

Objekt des Monats: Brief, 1887

zum Tag der Arbeit am 1. Mai.

Voice Over Piano spielt im Grand Central Terminal

Online-Konzert mit Sara Dähn und Band am Donnerstag, 30. April 2020, um 18.00 Uhr live auf Facebook und Instagram.

Objekt des Monats: Zeitungsartikel, 1984

zum „Tag der Ersten Begegnung“ am 5. April 2063.

ABGESAGT: Speisen auf Reisen: Eis

Sonntag, 5. April 2020, um 15.00 Uhr: Gesprächsrunde und Eisverkostung mit dem Bremerhavener Eismacher Salvatore Mavelli.

ABGESAGT: Türkisch-deutsche Literatur und Filme

Sonntag, 5. April 2020, um 10.30 Uhr: Vortrag von Dr. Karin Yesilada, Ruhr-Universität Bochum.

Objekt des Monats: Eisbecher

zum Europäischen Tag des handwerklich hergestellten Speiseeises am 24. März.

Und mitten in dem Ganzen stehen die Frauen der Welt

Sonderausstellung über Exil und Rückkehr der AWO-Gründerin Marie Juchacz. Nächste Kuratorenführung (mit Audio-System): Freitag, 17. Juli 2020, um 16.00 Uhr.

ABGESAGT: Vortrag zu Alexander von Humboldt als Migrationsforscher

Der renommierte Humboldt-Experte Prof. Dr. Oliver Lubrich, Universität Bern, wird den Vortrag vom 15. März zu einem anderen Zeitpunkt nachholen.

Speisen auf Reisen: Tee

Sonntag, 1. März 2020, um 14.30 Uhr: Seminar mit Experten des Bünting Teemuseums in Leer.

Eine europäische Tragödie

Sonntag, 23. Februar 2020, um 10.30 Uhr: Freundeskreis-Matinee zur Situation in den griechischen Flüchtlingslagern.

Objekt des Monats: Seefahrtsbuch, 1903

zum Tag der Zahnschmerzen am 9. Februar.

Grand Central Terminal. Das Tor zum amerikanischen Kontinent

Sonntag, 16. Februar 2020, um 10.30 Uhr: Themenführung zum einst größten Bahnhof der Welt und seine Bedeutung für europäische Übersee-Auswanderer in New York.

Valentinstag

14./15. Februar 2020: Sonderveranstaltungen für frisch Verliebte und alte Liebeshasen.

Aktion für Schulklassen zum Holocaust-Gedenktag

Montag, 27. Januar 2020: „Displaced Persons – Heimatlos in Europa“ – Sonderführung für Schulklassen.

Australia Day

Freitag, 24. Januar 2020, um 18.00 Uhr: Filmvorführung, Kurzvortrag und Weinprobe zum Thema “Deutsche in Australien”.

Digital Fantasy Award

Freitag, 10. Januar 2020, um 18.30 Uhr: Premiere aller Videos zum Thema “Fantasy und Migration”, die Bremerhavener Jugendliche in einem dreitägigen Workshops erstellten – mit Preisverleihung. Eintritt frei.

Objekt des Monats: Schallplatte, 1950er Jahre

„Hänsel und Gretel“ anlässlich des 245. Geburtstags von Jacob Grimm.

Jüdische Flucht und Vertreibung 1933 – 1941

Sonntag, 19. Januar 2020, um 10.30 Uhr: Thematische Führung zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust.

Vom Stockfisch zum Limandesfilet

Sonntag, 15. Dezember 2019, um 10.30 Uhr: Thematische Führung zur Verpflegung auf Auswandererschiffen.