St. Patrick’s Day

Am 17. März wird St. Patrick’s Day gefeiert: Nicht nur auf der „grünen Insel“ spielt der Nationalheilige Irlands eine große Rolle. Auf der ganzen Welt erstrahlen an diesem Tag Denkmäler und Gebäude in Grün. Auch tragen die Menschen grüne Kleidung – oder zumindest ein Kleeblatt, das „Shamrock“ genannte Symbol Irlands – und ziehen in Paraden durch die Städte. In New York etwa wird der St. Patrick’s Day bereits seit 1762 gefeiert. In Deutschland findet der imposanteste Umzug in München statt. Und auch wenn es in Bremerhaven keine Parade zum St. Patrick’s Day gibt: In diesem Jahr nimmt das Deutsche Auswandererhaus den irischen Nationalfeiertag zum Anlass, sich der irischen Auswanderung, irischer Folk-Musik und typisch irischen Speisen zu widmen.

17. März 2019 ab 10 Uhr: Irischer Frühschoppen mit Live-Musik

Mit dem irischen Frühschoppen im Museumsrestaurant Speisesaal kehrt ein Stück irischer Lebensweise ins Deutsche Auswandererhaus ein. Der Speisesaal hält für alle Irland-Fans ein landestypisches Frühstücksangebot bereit. Dazu gibt es echte irische Musik: Norbert Wehde wird mit Dudelsack, irischer Bouzouki und Gitarre ein Stück Irland ins Deutsche Auswandererhaus bringen. Dabei wird er von einem Irish Fiddler, also einem Geiger, begleitet.

Tischreservierung empfehlenswert unter Tel.: 0471 / 9 22 0 - 121.

17. März 2019 um 14 Uhr: Themenführung

Als es ab 1845 durch Missernten aufgrund einer Kartoffelpest zur „Großen Hungersnot“ in Irland kam, starben mehr als eine Million Menschen; anderthalb Millionen wanderten in die USA aus. Wie ist es den Iren in der Neuen Welt ergangen mit St. Patrick an ihrer Seite? Und wie hat sich St. Patrick’s Day jenseits des Atlantiks entwickelt – vom einst besinnlichen Fest zum grünen Massenspektakel?

Regulärer Eintritt in die Dauerausstellung oder Green Ticket (siehe Kasten) zzgl. 3,00 € p.P.

Irische Sonderkarte im Speisesaal

Ob Irish Stew oder Irish Coffee – anlässlich des irischen Nationalfeiertages hält das Museumsrestaurant Speiseaal an diesem Wochenende für alle Irland-Fans und Freunde der britischen Küche landestypische Gerichte bereit. Für Kinder gibt’s sogar grünen Pudding!

Tischreservierung empfehlenswert unter Tel.: 0471 / 9 22 0 - 121

Norbert Wehde. Foto: Privat.

Wer der irischen Tradition gemäß am Sonntag, 17. März 2019, grün verkleidet im Deutschen Auswandererhaus erscheint, kommt in den Genuss eines GREEN TICKETS. Besucher, die darüber hinaus eine grüne Perücke auf dem Kopf tragen, erhalten sogar freien Eintritt ins Museum!

Green Ticket für die Dauerausstellung:

Erwachsene, Rentner, Studierende, Auszubildende, Schüler: 10,00 €

Kinder (5 – 16 Jahre): 5,00 €

 

Lesen Sie hier unseren Blog-Beitrag im Logbuch Bremerhaven