Dr. Tanja Fittkau

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studium der Geschichte und der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft. Seit Februar 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Auswandererhaus mit den Forschungs- und Arbeitsschwerpunkten: Übersee-Auswanderung bis zum Zweiten Weltkrieg, Glaubensflüchtlinge (Hugenotten), Zwangsmigration während der Weltkriege, Oral History. Betreuung der Museumssammlung. Kuratorin verschiedener Sonderausstellungen. Promotion über Überfahrtsbedingungen von Migranten und deren Erfahrungen an Bord 1830 bis 1932.

Publikationen:
Deutsche in Australien, 1788 – heute, hrsg. von Simone Blaschka-Eick, Bremerhaven: Edition Deutsches Auswandererhaus, 2013
> Der Gelbe Schein, Mädchenhandel 1860 bis 1930, Irene Stratenwerth, Herausgeber: Simone Blaschka-Eick, Hermann Simon, Bremerhaven: Edition Deutsches Auswandererhaus, 2012