Valentinstag

© Sammlung Deutsches Auswandererhaus

Wer hätte es gedacht …

Valentinstag ist kein Fest der Amerikaner. Der Brauch stammt ursprünglich aus England. Dort werden seit dem 15. Jahrhundert Valentinspaare gebildet, die sich kleine Geschenke oder Gedichte schickten. Die Verbindung mit Blumengeschenken könnte auf die Gattin des Dichters Samuel Pepys zurückgehen, die 1667 mit einem Blumenstrauß auf Pepys’ Liebesbrief reagierte. Von da an wurde die Verbindung von Brief und Blumen in der noblen britischen Gesellschaft nachgeahmt. Englische Auswanderer nahmen den Valentinsbrauch mit in die Neue Welt. US-Soldaten brachten ihn nach dem Zweiten Weltkrieg nach Deutschland, wo 1950 in Nürnberg der erste Valentinsball veranstaltet und der Valentinstag offiziell eingeführt wurde.

Führung für Verliebte

Donnerstag, 14. Februar 2019, um 18.30 Uhr

Während dieser 45-minütige Kurzführung für Verliebte entdecken Pärchen die Geschichten von ausgewanderten Liebespaaren, die den Weg vom Tellerwäscher zum Millionär schafften. Als bleibende Erinnerung an diesen Tag können sich die Teilnehmer in historischer Auswandererkleidung auf einem original rekonstruierten Dampfschiff fotografieren lassen. Vor der Führung wird im Foyer ein Liebescocktail serviert.

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung empfehlenswert (Tel.: 0471 / 90 22 0 - 0).
Kurzführung, inkl. Liebescocktail und Erinnerungsfoto: 21,50 € p.P.

 

Candle-Light-Dinner

Donnerstag, 14. Februar 2019, ab 18.00 Uhr

Am Valentinstag serviert das Museumsrestaurant „Speisesaal“ Liebenspaaren ein besonderes Vier-Gänge-Menü, dessen Gerichte auch einzeln bestellt werden können. In dem einzigartigen Ambiente des „Speisesaals“ genießen Verliebte ein romantisches Abendessen mit Blick auf den Neuen Hafen und lassen den Valentinstag kulinarisch ausklingen.

 

Vier-Gänge-Menü

Rösti von roter Bete an Sanddorn-Joghurt Dip
Wachtelei und Brunnenkresse

Zuckererbsen „Cappuccino“ mit Pumpernickelstaub

Gefüllte Perlhuhnbrust auf Kartoffelmash
Spitzkohl und Shitake-Pilzsauce

Amors Dessert-Variation

Menüpreis: 42,50 €
Reservierung empfehlenswert (Tel.: 0471 / 90 22 0 – 121, E-Mail: speisesaal@dah-bremerhaven.de).

 

Lesen Sie hier unseren Blogbeitrag zum Valentinstag im Logbuch Bremerhaven