Das Deutsche Auswandererhaus sucht eine/n Trainee im KIWit-Traineeprogramm

Das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven ist ein kulturhistorisches Museum zu 300 Jahren Ein- und Auswanderungsgeschichte Europas und gastgebende Einrichtung beim KIWit-Traineeprogramm.

Für die Mitarbeit in einem partizipativen Ausstellungsprojekt mit einer Community suchen wir für zehn Monate zum 1. September 2019

eine/n Trainee.

Voraussetzung sind neben einem abgeschlossenen geisteswissenschaftlichen Studium (möglichst Master oder vergleichbar) Erfahrungen im Bereich Migrations-/Integrationsgeschichte oder in der Arbeit mit Communities oder im Bereich Oral History. Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in angewandter Forschung. Darüber hinaus wünschen wir uns eine museumsaffine, kommunikative und teamfähige Persönlichkeit, die eine Fremdsprache beherrscht, beispielsweise Türkisch, Russisch oder Arabisch.

Wir bieten die Mitarbeit in dem interdisziplinären Team unserer wissenschaftlichen Abteilung, ein spannendes Ausstellungsprojekt mit theoretischen und praktischen Anteilen, wie der Konzeption und Durchführung museumspädagogischer Workshops, sowie eine Einarbeitung in die Sammlungs- und Bibliotheksarbeit unseres Hauses.

Die Traineestelle wird im Rahmen des KIWit-Traineeprogramms zur diversitätssensiblen Nachwuchsförderung ausgeschrieben. Ziel des zehnmonatigen Programms ist es, Menschen mit eigener bzw. familiärer Einwanderungsgeschichte bei ihrem Berufseinstieg in renommierten Kultureinrichtungen zu unterstützen. Die Traineestelle ermöglicht es hierzu, erste berufliche Erfahrungen in BKM-geförderten Kulturinstitutionen zu sammeln, um sich dadurch relevante Grundlagen für den weiteren beruflichen Werdegang in einer Kultureinrichtung anzueignen. Am 29. und 30. August 2019 wird die/der Trainee an der Auftaktveranstaltung des Traineeprogramms in der Stiftung Genshagen teilnehmen.

Die Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 30 Stunden pro Woche. Wir bieten eine Vergütung auf Mindestlohnbasis. Reise‐ und Bewerbungskosten können auf Antrag in Teilen erstattet werden.

Die Förderung des KIWit-Traineeprogramms steht unter Vorbehalt der Zusage der Fördermittel durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

Wir freuen uns sehr auf Ihre elektronische Bewerbung bis zum 12. Juni 2019 an:

Deutsches Auswandererhaus
Frau Meike Behrens
m.behrens@dah-bremerhaven.de
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven

Die Stiftung Deutsches Auswandererhaus sucht eine Projektassistenz “Kalliope-Preis 2019” zum 1. Juli 2019 (befristet auf 5 Monate)

Das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven ist ein kulturhistorisches Museum zur Ein- und Auswanderungsgeschichte Europas seit 1685. Die gemeinnützige Stiftung Deutsches Auswandererhaus unterstützt das Museum u.a. bei großen Forschungs- und Ausstellungsprojekten, fördert den Ausbau der Sammlung und verleiht alle zwei Jahre den mit 20.000 Euro dotierten „Kalliope-Preis für praxisnahe Migrationsforschung“.

Ihr Aufgabenbereich umfasst – in Zusammenarbeit mit dem Stiftungsvorstand und der Museumsdirektion – die Koordinierung der für den Kalliope-Preis 2019 eingereichten Bewerbungen, die Organisation der Jurysitzung und Preisverleihung sowie Pressearbeit. Sie sind Bindeglied zwischen der Stiftung, dem Museum, der Jury und den Bewerbern.

Wir suchen ein textsicheres und flexibles Organisationstalent mit Interesse an migrationshistorischen Themen. Voraussetzungen sind Berufserfahrungen im Veranstaltungsmanagement (dazu gerne auch in der Pressearbeit) und ein Master-Abschluss in Kulturmanagement, Geschichte, Soziologie oder Politikwissenschaft.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 24. Mai 2019 mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bei:

Deutsches Auswandererhaus
Frau Ilka Seer
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven
i.seer@dah-bremerhaven.de

Das Deutsches Auswandererhaus sucht eine/n IT-Netzwerktechniker/in oder IT-System-Elektroniker/in oder Informatiktechniker/in in Vollzeit

Das Deutsche Auswandererhaus ist ein Erlebnismuseum und ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Das Museum zeigt eine interaktive Ausstellung mit zahlreichen Medienstationen und einen Ausstellungsrundgang mit RFID-Ticket.

Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit folgenden Schwerpunkten:

- Betreuung und Verwaltung der internen IT-Infrastruktur
- Administration von Schnittstellen heterogener Systeme
- Ansprechpartner für bestehende Hard- und Softwarelösungen
- Einbringung eigener Ideen für die Optimierung interner IT-Prozesse
- auch andere Tätigkeiten in der Haustechnik

Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung an:

Deutsches Auswandererhaus
Frau Meike Behrens
m.behrens@dah-bremerhaven.de

Darüber hinaus bietet das Deutsche Auswandererhaus Pflichtpraktika …

... in den Abteilungen Wissenschaft, Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb an. Möglich sind Pflichtpraktika im Rahmen eines Hochschulstudiums. Bezahlte Praktika bietet das Deutsche Auswandererhaus nicht an. Das Praktikum muss mindestens zwei Monate dauern. Wir suchen ...

… eine Praktikantin / einen Praktikanten für die wissenschaftliche Abteilung

Neben den klassischen Aufgaben wie Sammlungsbetreuung, Ausstellungs- und Projektvorbereitungen sowie Führungen wird während des Praktikums die Chance geboten, in einem verhältnismäßig jungen (im Jahr 2005 eröffnet), besucherorientierten Haus zu arbeiten.
Kenntnisse in der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts sowie Interesse an aktuellen gesellschaftlichen Ereignissen sind Voraussetzung. Erwartet werden ebenso Freude und Sensibilität beim Umgang mit Menschen und ihren Lebensgeschichten.
Ein sicheres, gepflegtes Auftreten wird gewünscht.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. der Angabe, wann Sie das Praktikum absolvieren möchten, an:

Deutsches Auswandererhaus
Frau Tanja Fittkau
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven
t.fittkau@dah-bremerhaven.de

… eine Praktikantin / einen Praktikanten im Bereich Presse & Marketing

Das Praktikum gewährt Einblicke in den Umgang mit Medienvertretern und der Öffentlichkeit sowie in die Organisation von kulturellen Veranstaltungen und deren Bewerbung. Auch das Verfassen zielgruppenspezifischer Texte ist Bestandteil des Praktikums. Darüber hinaus übernimmt die Praktikantin / der Praktikant Führungen durch die Ausstellung, die Bearbeitung des Presse-Clippings und die Erstellung des wöchentlichen Medienechos. Interesse an der Tätigkeit in einem Museum und am Thema Migration sind ebenso Voraussetzung wie Freude und Sensibilität beim Umgang mit Menschen und ihren Lebensgeschichten. Erwartet werden gute Sprachfertigkeiten und Interesse an aktuellen gesellschaftlichen Ereignissen. Journalistische Vorkenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse und ein sicheres Auftreten sind erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. der Angabe, wann Sie das Praktikum absolvieren möchten, an:

Deutsches Auswandererhaus
Frau Ilka Seer
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven
presse@dah-bremerhaven.de

… eine Praktikantin / einen Praktikanten im Bereich Vertrieb

Das Praktikum gewährt Einblicke in die vielfältige Arbeit des Vertriebs des Deutschen Auswandererhauses. Hierzu gehört das Mitwirken bei der Bearbeitung von telefonischen Anfragen und Buchungen. Darüber hinaus unterstützt der Praktikant / die Praktikantin die Abteilung bei Mailings und dazu gehöriger Recherche sowie Dokumentation. Die Mitarbeit bei der Besucherevaluation sowie Auswertung ist ebenso Teil des Praktikums wie die Betreuung der Bestandskunden. Ferner übernimmt die Praktikantin / der Praktikant Führungen durch die Ausstellung und unterstützt die Mitarbeiter im Tagesgeschäft.
Interesse an der Tätigkeit in einem Museum und am Thema Migration ist ebenso Voraussetzung wie Freude und Sensibilität beim Umgang mit Menschen und ihren Lebensgeschichten. Erwartet werden gute Sprachfertigkeiten und ein sicheres, gepflegtes Auftreten.
Sie sind bestenfalls am Ende Ihres Studiengangs mit Schwerpunkt Geographie, Tourismus, Betriebswirtschaft, Marketing und bringen idealerweise Erfahrungen aus vorangegangenen Praktika mit.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. der Angabe, wann Sie das Praktikum absolvieren möchten, an:

Deutsches Auswandererhaus
Frau Ilka Seer
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven
presse@dah-bremerhaven.de