Hoher Diplomatenbesuch aus Hamburg

US-Generalkonsul Jason Chue kam
um das Deutsche Auswandererhaus kennezulernen

Der Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Amerika mit Sitz in Hamburg, Jason Chue, besuchte bei schönstem Frühlingswetter am 26. März 2024 in Begleitung von Kolleg:innen und Mitarbeitenden das Deutsche Auswandererhaus. Bei seinem Antrittsbesuch wurden der hohe Diplomat und seine Begleitung herzlich von Museumsdirektorin Dr. Simone Blaschka und Architekt Andreas Heller begrüßt. Gerne zeigte sie dem gebürtigen New Yorker die Highlights und Details der Ausstellung, in der unter anderem ein zentraler Ausgangspunkt der historischen Erzählung die Schiffverbindung zwischen Bremerhaven und New York City darstellt.

Wir danken für den herzlichen Besuch und das große Interesse!

besuch_chuej_genkonsul_us_240326_credit_deutsches_auswandererhaus_1

V.l.n.r.: Andreas Heller, Stephen Anderson (Gesandter-Botschaftsrat f. wirtschaftl. Angelegenheiten), Dr. Simone Blaschka, US-Generalkonsul Jason Chue, Abigail Greenwald (stellv. Generalkonsulinl)