„Deine Geschichte“: Blog

Das Ausstellungs- und Bildungsprojekt „Deine Geschichte“ erprobt in vier partizipativen Sonder- und Wanderausstellungen verschiedene Möglichkeiten, deutsche Migrationsgeschichte(n) auszustellen. Begleitet wird das Projekt durch ein Veranstaltungsprogramm, Workshops zur Einwanderungsgeschichte und Einwanderungsgesellschaft Deutschlands sowie diesen Blog.

Bild 2

Neu anfangen, nur wie? - Espelkamp und andere „Flüchtlingsstädte“ in den 1950er Jahren

Welche Geschichten erzählt Espelkamp?

Die dritte Sonderaustellung startet bald im nördlichen Nordrhein-Westfalen

brunnen-espelkamp-2023-q1

"Was siehst du, was ich nicht seh' ?"

Station 2: Offenbach

Die Worldcafés zu Gast im Haus der Stadtgeschichte

worldcafe_offenbach_ii

"Was siehst du, was ich nicht seh' ?"

Station 1: Bremerhaven

Die Werkstattausstellung mit grenzüberschreitenden Geschichten in der Hafenstadt

werkstattausstellung1_deutsches_auswandererhaus

„... bisschen anders, aber genauso.“

Das digitale Begleitheft zur Ausstellung

Hier downloaden

soa-kuba-ddr

„... bisschen anders, aber genauso.“

„Ich versuche, sehr objektiv zu bleiben."

Interview mit Jorge Noguera über seinen Youtube-Kanal "ilovekuba"

bild_jorge_noguera

„... bisschen anders, aber genauso.“

Umzug zum Frühling

‚… bisschen anders, aber genauso.' zu Gast im Museum in der Kulturbrauerei

sonderausstellung_des_dah_in_berlins-kulturbrauerei_copyright_deutsches_auswandererhaus

„... bisschen anders, aber genauso.“

„Ich war immer zu deutsch, um in die kubanische Kultur zu passen“

Im Gespräch mit Soziologin Dr. Ana Rusch

kuba_ddr_rusch6

„... bisschen anders, aber genauso.“

Interview-Momente

Video-Sammlung: Die Zeitzeug:innen aus der Ausstellung kommen zu Wort

teresa-casanueva-1669041928

„... bisschen anders, aber genauso.“

Die Eröffnung

Eindrücke am 19. November 2022

bremerhaven-auswandererhaus-kuba-ex-piper-copyright--deutsches-auswandererhaus

logoskubaddr